Zum alten Kelterhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

WONNE JAZZ Band - "wonna Jazz?"

 

*Sam-ZAK-Abend*

Sa., 29.02.2020

20 Uhr

WONNE JAZZ ...wonna JAZZ ?!

Der Name "Wonne Jazz" entstand aus der Vorliebe der 5 Musiker für Jazzmusik

als auch aus dem Namen ihrer Heimatregion, dem Wonnegau.

Man könnte es auch als Frage aus dem Englischen verstehen: "Wanna Jazz?!"

Das Repertoire umfasst Stücke aus dem Real Book

aber auch Interpretationen von Glenn Miller, Django Reinhardt, George Gershwin und Miles Davis.

Der weiche-warme Sound, der besonders bei ruhigen Balladen zum Tragen kommt,

wird geprägt von der Geige als melodieführendes Instrument

und von den harmonischen Improvisationen auf der Gitarre oder dem Klavier.

Sie spielen, um auf der Grundlage ihrer klassischen Instrumentalausbildung neue Wege zu beschreiten

... und um ihrer Lieblingsmusik, dem Jazz einen eigenen Sound zu verleihen

- den WONNE JAZZ SOUND von:

Norbert Blüm - Geige

Martin Blüm - Bass

Dietmar Emmel - Klavier, Saxophon

Gunter Freising - Gitarre

Arnim Schell - Schlagzeug

*

An diesem Samstag-Abend gilt im ZAK:

Freier Eintritt!

Wenn Ihnen die Musik gefällt -wovon wir sehr stark ausgehen dürfen-

geben Sie dieser Freude durch Ihre Spende direkt an die Musiker Ausdruck

... und lassen Sie sie dadurch an Ihrer Freude teilhaben!

***

Kleine Hörprobe gefällig?

Mit freundlicher Genehmigung der WONNE JAZZ Band: (> Band-Homepage www.wonnejazz.bplaced.net )

Kulturnacht Worms 2014:

Kaffee oder Tee (Oktober 2013):

https://www.youtube.com/watch?v=xYer1_Fwi7s

***

AK - Gastronomie-Beginn: 17 Uhr

ZAK - Musik-Beginn: 20 Uhr