Zum alten Kelterhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

*Free-Friday-Evening

Fr., 02.03.2018

20 Uhr

BANKERT & KARFUSE

(v.l.)  Alexander Günther  &   Dirk Beiersdörfer

 

...auf ihrer dann bereits 3. "Köln-goes-Alsheim-Tour"

***

ZWEI KERLE IM ANZUG LIEBEN DAS SCHÖNE, FEIERN DIE TÖNE.

ZWEI STIMMEN, ZEHN SAITEN, SCHNAUZE UND LYRIK.

IM GROSSEN UND GANZEN GEHT ES UM BLUES, UM ROCK.

IM KLEINEN UND FEINEN WIRD EXPERIMENTIERT.

GESAMPLED, GELOOPED UND MODIFIZIERT.

MUTTERSPRACHE ZELEBRIERT, DAS ENGLISCHE INTEGRIERT.

BIS DIE VERBINDUNG AUS GEGENSÄTZEN FUNKTIONIERT.

GESPIELT WIRD EIGENES UND GELIEBTES, BEKANNTES UND WENIG BENANNTES.

MODE VERGEHT, STIL BLEIBT...

MUSIK BELEBT!

 

Getreu ihrem Motto „Mode vergeht, Stil bleibt, Musik belebt“

verwandeln „Bankert & Kafruse“ alias Alexander Günther und Dirk Beiersdörfer

das ZAK erneut in einen Ort, an dem Musik zelebriert und Genuss kultiviert wird.

***

Die zwei „Kerle im Anzug“ wollen die ZAK-Sommer-Garten-Gäste ab 19 Uhr

mit bluesigen und rockigen Klängen aus eigener Feder und mit erlesenen Leckerbissen großartiger Künstler

wie Ben Harper und Neal Diamond, von Elvis über Josef Schmitt bis hin zu Seal.

 

Die Wahl-Kölner werden ergänzt um den in musikalischer Umgebung von Worms wohlbekannten Musiker

Volker Schuhmacher, ein Virtuose an der "spanischen Gitarre" & Percussion

sowie um Markus Fröse, der mit seinem reduzierten Schlagzeug stets für den idealen Beat sorgt.

***

Wenn diese vier Musiker erst richtig loslegen, dann erklingen musikalische Kostbarkeiten,

die sich deutlich von der seelenlosen Masse des Radio-Mainstreams abheben.

 

Die  Band "B & K" Musiker:

Alexander Günther (Kafruse) - guit., voc.

Dirk Beiersdörfer (Bankert) - guit., voc.

Volker Schuhmacher:  guit., perc.

Markus Fröse - drums


***

Aktuelle PRESSESTIMMEN anlässlich ihres letzten Auftritts im ZAK am 08.04.2017

http://wo-magazin.de/raue-stimmen-harte-riffs-und-weiche-texte/

***

EINTRITT FREI

...vielmehr erbitten sich die Musiker eine großzügige Spende von ihren Zuhörern!

*

ZAK

ZAK-Gastronomie-Betrieb: ab 17 Uhr

ZAK-Musik-Beginn: ab 20 Uhr

 

ZAK

Zum Alten Kelterhaus – Ausserhalb 7 – 67577 Alsheim – tele: 06249-5702

***