Zum alten Kelterhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Harald Pons

ZAK-Live-Musik am Feiertag - Christi Himmelfahrt

 

Do., 10.05.2018

16 Uhr

HARALD PONS & NAH DRAN

Liedermacher & Nonkonformist

 

mit seiner Band "NAH DRAN":

Harald Pons: Gitarre, Gesang, irische Bouzouki, Blues Harp, Piano

Volkmar Hahn: Geige, Querflöte, Blues Harp, Gesang

Tom Steinel: Bass

Christoph Mann: Gitarre und Gesang


Harald Pons hat seine musikalische Laufbahn als Sänger, Komponist und Texter in den 80er Jahren begonnen,

und bereits 1984 seine erste Single veröffentlicht. Danach verfolgte er verschiedene musikalische Projekte –

immer mit deutschen Texten, weil man „in der Sprache singen sollte, in der man träumt“, so der Sänger.

 

Musikalisch bewegte er sich auf einem Grad zwischen Liedermacherei, Jazz & Folk, mit textlichen und

musikalischen Einflüssen von Reinhard Mey, Achim Reichel, Heinz-Rudolf Kunze, Rich Schwab, Ludwig Hirsch,

mithin in einem breiten musikalischen und textlich engagierten Umfeld, aber eben anders.

 

2013 hat Harald Pons mit seiner Band „Harald Pons & Nah Dran“ die CD „Ganz nah Dran“ eingespielt,

2016 kam mit der CD „Reiseziel unbekannt“ das dritte Solowerk auf den Markt,

bei dem Harald Pons wieder auf bewährte Musiker der Vergangenheit zurückgriff.

 

Stets gelingt es Harald Pons mit seinen Liedern dem Zuhörer einen neuen Blickwinkel auf Themen zu eröffnen,

von denen jeder schon einmal gehört hat und die jeder kennt – aber eben nicht so:

Wenn andere darüber nachdenken, wie man sich im Alter weiter selbstbestimmt organisiert,

kommt hier der Vorschlag einer Reise nach Entenhausen. Die Antwort kommt.

Unbeantwortet bleibt nur die Frage, ob Charles Lindbergh den Atlantik tatsächlich alleine überflogen hat.

Hier kann man nur Vermutungen anstellen. Daneben singt Harald Pons von zahlreichen Frauengeschichten,

einem Phantom namens Karla und warum es besser ist 2 und 2 zu addieren anstatt zu multiplizieren.

Es kommt eben nicht immer nur auf das Ergebnis an!


www.harald-pons.de

 

ZAK - Gastronomie-Beginn am Sonn-/ und Feiertag: 12 Uhr

ZAK - Live-Musik "Lazy-Sunday-Afternoon" Beginn: 16 Uhr


EINTRITT FREI

Ihre großzügige Spende direkt an & für die Musiker wird sehr gerne angenommen *

 

ZAK

Zum Alten Kelterhaus - Außerhalb 7 - 67577 Alsheim - Bitte um Reservierung unter Tele: 06249-5702

> Platzreservierungen nehmen wir nur für Konzerte im Gewölbekeller an > NICHT für die Garten-Konzerte!

Kommen Sie bitte frühzeitig, da um 16 Uhr die Reservierung verfällt und ein anderer Gast sich über den freien Platz freut!