Zum alten Kelterhaus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Moscheljer mit Mussik & Mundart-Autor Hartmut Keil

FREE - FRIDAY

Fr., 08.12.2017

20 Uhr

&

WEIHNACHTSBAUM-VERKAUF im ZAK-Winterzauber-Land 

MOSCHELJER MIT MUSSIK

&

unter Mitwirkung des Wormser Mundart-Dichters HARTMUT KEIL,

der Amüsantes aus seinen Gedicht-Bänden liest!

 

Inge und Matthias Mandos verknüpfen jiddische, rheinhessische und deutsche Lieder zu einem ungewöhnlichen Reigen, arrangieren und präsentieren sie ganz neu.

Da geht es zum Beispiel um die Leiden einer Musikantenfrau, um einen besinnlichen Abend am Rhein, um notorische Trunksucht oder um Trauer und Zorn über eine gescheiterte Liebe.

Der Humor, egal ob rheinisch oder jüdisch, kommt dabei nicht zu kurz.

Das Wort Moschel ist jiddisch und bedeutet „Gleichnis, Parabel, Sprichwort“. In Frankfurt gab es den Ausdruck „Moscheljer verzähle“, was so viel bedeutet wie: Geschichten zum Besten geben.

Genau dies verbindet die Lieder dieser Band. Sie beinhalten kleine Geschichten, deren Ursprung im Rhein-Main-Gebiet verortet werden kann.

Das Rhoihessische hat einen vertrauten, heimischen Klang für alle, die je in dieser Gegend gelebt haben. Wie das Jiddische hat es einen eigenen Humor, eine wunderbare Metaphorik und einen liebevollen Blick auf alltägliche Begebenheiten, auf Menschliches und allzu Menschliches. Es bietet sich dazu an, bei einem Glas Wein „Moscheljer“ zu verzähle.

Diese textet, komponiert und arrangiert Matthias Mandos quasi im Dialog mit den anderen Liedtraditionen der Rhein-Main-Gegend. Seine Schwester Inge Mandos spezialisierte sich auf jiddische und alte deutsche Volkslieder.

Die beiden Geschwister werden musikalisch vom "Rhoihessische Sympathie-Orchester", einem Ensemble erfahrener Musiker begleitet.

*

Inge Mandos: Gesang, Liedrecherchen

Matthias Mandos: Gesang, Posaune, Komposition, Arrangements

*

Das Rhoihessische Sympathie-Orchester:

Peter Breitmann: Keyboards

Udo Dengel: Gitarre, Backn.voc.

Martin Weber: Bass

Jürgen Hartmann: Drums

Uli Roos: Saxophon, Querflöte, Backn.voc.

Torsten Klehr: Trompete

 

FREE - FRIDAY

ZAK-Gastronomie öffnet ab 17 Uhr

ZAK-Musik beginnt ab 20 Uhr

 

Eintritt frei!

> Ihre Spenden direkt an & für die Musiker werden gern gesehen & angenommen :-)

***

ZAK "ZUM ALTEN KELTERHAUS", Ausserhalb 7, 67577 Alsheim, Tel: 06249-5702